zurück zur Startseite insentiv
Schwitzhütten

Heilung und Erinnerung der weiblichen und männlichen Gaben

Im Schoß von Mutter Erde am heiligen Feuer wollen wir unsere Gaben erinnern und unsere Verbindung zu Mutter Erde und allem Leben erneuern.

- Frauenschwitzhütte
 für Frauen auf der Basis der 4 weiblichen Gaben und der Vision des femininen spririts

- `Heilige Hochtzeit`- Schwitzhütte - eine gemischte Schwitzhütte für Frauen und Männer für Heilung und Balance der weiblichen und männlichen Energien

Diese Schwitzhütte basiert auf den Lehren der 4  männlichen und 4 weiblichen Gaben, nach einem Teaching von Paul Raffael,  Native der First Nation von Turtle Island (USA).

Dabei erinnern die Männer ihre Gaben im Wirken am Feuer und im Vorbereiten und Hüten der Schwitzhütte.
Dies ermöglicht den Frauen (ähnlich wie bei einer Geburt), ihre Aufgaben innerhalb des Gebärraumes der Schwitzhütte zu erfahren und ihr Vertrauen in die männliche Energie zu erneuern.

Danach gibt es eine gemeinsame Runde, die die weiblichen und männlichen Energien balanciert und verbindet.

Diese Schwitzhütte birgt eine tiefe Heilebene in unserer männlich/ weiblichen Balance- innen, wie außen. Sie fördert das natürliche Zusammenwirken und die Achtung der Gaben der Geschlechter. Wir erkennen unseren Platz in der Schöpfung.

Willkommen sind Paare wie Singles, die bereit sind die männlich-weibliche Energie balanciert zu leben und zu achten, in sich selbst und anderen.

Termin: 23. Okober 2010

Druckansicht