20 Jahre Frauenwege
zurück zur Startseite insentiv

Frauenwege und Wildnisschule Berkana werden 20 Jahre alt

Im Rückblick möchte ich einen großen Dank an all die Frauen und Mädchen richten, die mutig die Tore öffneten, ihre weibliche Kraft wieder feiern und für die wundervollen Erfahrungen, die wir miteinander geteilt haben. 
Mein besonderer Dank gilt meinen Netzweberinnen, durch Euch ist es erst möglich geworden das Netz so weit zu spannen!
Ich freue mich auf all die, die noch kommen werden, um der Schönheit des Weiblichen in dieser Welt wieder einen gebührenden Platz zu geben.
Danke an all Euch Männer, die ihr uns in Eurer ursprünglichen Kraft begleitet.

Und jetzt darf erstmal gefeiert werden!

♪ 20 Jahre - Fest 
Ein Dank an alle verwobenen und kreisenden Frauen und Männer. Laßt uns zusammen feiern!

Die Göttin wird uns einige Überraschungen herbei zaubern.Termine 31. Juli und 1. August am blue moon – dem 13. Mond in Karlsruhe „Rosengärtle“

Resumee
beseelt vom Wunsch, die weiblichen Gaben zu erinnern, inspiriert von Diane Seadancer, begann alles 1995 mit meinem ersten Kreis, meiner wundervollen Schwesternschaft, den Göttinnen. 
Die Mädchen kamen dazu, denn es war mein Wunsch sie von Anfang an frei, im Sinne des feminin spirits zu begleiten. 
Die Tournee der Göttin führte mich dann mit meinem Bus Sirius weiter und weiter, Kreise im Dach Europas webend.
Nun, nach 20 Jahren, ist ein Netzwerk gewoben in allen Richtungen, Frauenkreise, Mädchenkreise, Großmutterkreise, Männer, die uns unterstützend begleiten und gemeinsame Feste.
Ich wünsche mir von Herzen, daß dieses Netz immer eigenständiger weiterlebt, die Frauenkraft nährend und mit der Bruderschaft verbindend.
Wir sind die Pionierinnen und halten den Schlüssel dieses Zeitgeistes in unseren Händen! 

Der Segen der großen Mutter und des großen Geheimnisses mögen stets mit uns sein,

mit zutiefst dankbarem Herzen,

Eure Silvia

Druckansicht